Markt der Möglichkeiten

Seit einigen Jahren findet im Rahmen der Nachhaltigkeitstage der „Markt der Möglichkeiten“ im Rathausinnenhof statt. Über 50 Akteure stellten in diesem Jahr ihre Ideen und Projekte für nachhaltiges Handeln im Alltag vor.

Bei dieser Vielfalt hatte man eine gute Gelegenheit, sich über sämtliche Nachhaltigkeitsentwicklungen in den Bereichen Bildung, Energie, Ernährung, Kultur und Soziales, Mobilität, Ökologie, Ökonomie und Wohnraum zu informieren.

Ins Leben gerufen wurden die Nachhaltigkeitstage 2015 vom Verein „Münster nachhaltig“, der auf seiner Website die Akteure und deren Projekte nochmals genauer vorstellt. Auch für uns Albachtener waren viele gute Anregungen dabei. Wir werden berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.