Schlagwort-Archive: Mitmachen

Insektenzählen!

Zählen, was zählt! So heißt das Motto vom NABU und LBV, mit dem in diesem Sommer die Insekten in unseren Gärten erfasst werden sollen. In diesem Jahr findet der „Insektensommer“ vom 31. Mai bis zum 9. Juni zum zweiten Mal statt.

In der ganzen Welt summen und brummen mehr als eine Million verschiedene Insektenarten. Die kleinen Krabbler sind faszinierend und wichtig für die Umwelt. Sie sorgen für das Gleichgewicht aller Ökosysteme und sind daher unentbehrlich. Doch in den letzten Jahren gehen ihre Bestände leider dramatisch zurück.

Mit der bundesweiten Aktion, rückt der NABU die kleinen und fleißigen Helfer näher in den Fokus. Die Meldeaktion ist die erste Zählung dieser Art. Alle, die mitmachen helfen dabei, Daten zur Artenvielfalt und Häufigkeit der Insekten zu sammeln. Jedes Insekt zählt!

Auf den NABU Seiten findet ihr weitere Informationen und eine tolle App (Android/iOS), mit der man Insekten über eine Fotobestimmung erkennen kann. Genial!

Lasst es summen!

Es wird Sommer und in den Gärten wird alles wieder grün und bunt. Aber für viele unserer Insekten reicht das leider nicht mehr aus. Monokulturen, Glyphosat, Steingärten, u.a. tragen dazu bei, dass leider immer weniger blühende Wiesen für unsere Insekten da sind.

Eine gute Gelegenheit, eine Insektenwiese und/oder ein Insektenhotel anzulegen! Mit wenig Aufwand kann man in seinem Garten eine blühende und pflegeleichte Blumenwiese für viele Insekten anlegen. Weitere Infos findet ihr auch auf unserer Seite Insektenwiese!

Mittlerweile erhält man entsprechendes Saatgut in vielen lokalen Bau- oder Raiffeisenmärkten. Und auch Insektenhotels findet man dort immer häufiger. Bei der Auswahl sollte man aber auf eine gute Qualität achten, damit es nicht nur für uns Menschen schön aussieht, sondern vor allem für die Insekten sinnvoll ist. Wer online bestellen möchte, findet auf unserer Linkseite jede Menge Bestellmöglichkeiten wie z. B. Vivara, Samenhaus, NABU, …